Optimatik Kreis

News

05.12.2019

Erneuerbare Energien intelligent nutzen

Die Digitalisierung des Energiesystems durch den Rollout intelligenter Messsysteme eröffnet entscheidende Handlungsspielräume für die nächsten Schritte der Energiewende basierend auf der Einbindung von Haushalten und Unternehmen. So wird die potenzielle Erschliessung von Flexibilitäten in grosser Breite möglich, insbesondere in Form dezentraler steuerbarer Erzeugungs-/Verbrauchsanlagen und Speichern wie der Elektromobilität. 

Optimatik war gemeinsam mit namhaften Partnern an der Entwicklung der Flexibilitätsmanagement-Lösung Flexmanager beteilgt. Der Flexmanager ist bereits in produktivem Einsatz in der Schweiz.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Unseren Fachartikel zum Thema Flexibilitätsmanagement in der Oktober-Ausgabe des Fachmagazins Bulletin finden Sie hier.